13.12. Abriss Betonbank – DaWoEdekaMaWa

**** FREITAG, 13.12 – ABRISS BETONBANK BIS 16 UHR ****

*Abrissparty + Verteilaktion der Bruchstücke um 15 Uhr vor der Brache *

Das Grundstück an der Braunschweiger Str. 21 soll aktuell in einem 100 Millionen Euro schweren Immobilienpaket, u.a. mit dem Gelände des Hausprojekts Köpi,verkauft werden! Die Betonbank auf der Brache soll in diesem Zuge geräumt werden, um unseren Protest dort unsichtbar zu machen und stattdessen Platz zu schaffen für risikofreie Spekulation und Profitmaximierung ohne Widerstand.

Aber wir lassen uns unsere Betonbank nicht wegnehmen!


In einer Aktion am 13.12 werden wir die Bank selbst abbauen und von der Brachfläche abtransportieren. Kommt vorbei, um uns von 9 Uhr bis 16 Uhr zu unterstützen und einen Blick auf die geöffnete Brache zu werfen! ***Das Betreten der Brache ist hierbei nicht möglich.

Anschließend ab 15 Uhr wollen wir euch alle herzlich einladen, um an der Ecke vor der Brache zusammenzukommen und mit uns bei Suppe und Tee unseren Protest zu feiern!
Lasst uns denen zeigen, dass wir auch ohne Betonbank zusammenhalten und Spekulant*innen auch in Zukunft auf Widerstand treffen!

Außerdem sind alle herzlich dazu aufgerufen, ein Bruchstück mit nach Hause zu nehmen und aufzubewahren! Die Stücke werden später noch gebraucht!

Die Abrissaktion wird am Freitag, den 13.12.2019, von 9 Uhr bis 16 Uhr stattfinden, das Abschlusstreffen ab 15 Uhr vor der Brache.

# Freiräume erhalten # DaWoEdekaMaWa

# Betongold zerschlagen # hart wie Beton

Quelle: https://edekawo.noblogs.org/post/2019/12/11/abriss-betonbank/





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: