Leinestrasse 8

Kiez statt Kies – gemeinsam die ReißLEINE ziehen – Hausbankett am 25. August 2019

leinestrasse 8

schon wieder ist es soweit: ein Haus im verdrängungsgebeutelten Nordneukölln ist verkauft worden. Diesmal ist es ein Wohnhaus in der Leinestraße 8, das Zuhause einer breiten Mieter*innenschaft. Wir sind Urneuköllnerinnen und Wahlberliner*innen, Familien, Berufstätige, Erwerbslose, Rentner*innen und Studierenden-WGs.

Der Käufer ist die Aramid GmbH und Co. KG, eine profitorientierte Stiftung mit Sitz im Steuerparadies Liechtenstein. Die Aramid hat Berlins Wohnraum offenbar als Anlagemöglichkeit entdeckt. Kürzlich hat sie erfolglos versucht, die Krossener 36 zu erwerben – hier wehrte sich die Hausgemeinschaft gegen den Kauf und befindet sich nun unter dem Dach der gemeinwohlorientierten Genossenschaft Diese eG. Auch die Hobrecht 59 ging über das Vorkaufsrecht an die GEWOBAG. Andere Häuser wie die Paul-Robinson15, KrosseEck oder ein Haus in der Allerstraße gingen trotz Vorkaufsrecht an die Aramid.

Wir sind in der Leinestraße zu Hause und Teil der Gemeinschaft im Schillerkiez. Hohe Mietsteigerungen oder Umwandlung in Eigentumswohnungen wären für viele von uns existenzbedrohend. Die derzeitige Wohnungs- und Mietpreissituation würde demnach für viele von uns eine Verdrängung aus unserem Kiez bedeuten. Deswegen kämpfen wir dafür, dass der Bezirk Neukölln das Vorkaufsrecht geltend macht. Wir erwarten vom zuständigen Stadtrat und vom Berliner Senat, dass sie sich mit aller Kraft für einen Vorkauf einsetzen. Denn Wohnraum ist keine Geldquelle, sondern unser Zuhause in einer Stadt, von der wir Teil sind und die wir mitgestalten.

Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Mietausgaben lokal zirkulieren, anstatt nach Liechtenstein abzufließen. Wir organisieren uns mit anderen Hausgemeinschaften, deren Zuhause die Aramid in ihr Investitionsportfolio aufgenommen haben und solidarisieren uns im Kampf gegen die Verwertung unserer Kieze. Bei unserem Hausbankett wollen wir unsere Forderungen laut werden lassen und zur Vernetzung aufrufen.
Auch Sie laden wir sehr herzlich zu unserer Kundgebung unter dem Motto „Kiez statt Kies – gemeinsam die ReißLEINE ziehen gegen Verdrängung!“ am Sonntag, den 25. August um 15 Uhr ein.

Mit freundlichen Grüßen,
die Hausgemeinschaft Leine 8

Hausgemeinschaft Leine 8
Leinestraße 8
12049 Berlin
Kontakt: presse@leine8.de
facebook.com/8leine
twitter.com/8leine





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: