Neue Kiezversammlung zum Syndikat am 15.11.2018

Das Syndikat mobilisiert zu einer neuen Kiezversammlung: Der Druck muss steigen: Aufruf zur 3. Kiezversammlung am 15. November

Der Druck muss steigen: Aufruf zur 3. Kiezversammlung am 15. November

Kiezversammlung 15.11.2018

Der kollektiv betriebenen Kiezkneipe Syndikat wurde nach 33 Jahren in der Weisestraße 56 zum 31.12.2018 gekündigt. Damit soll ein alteingesessener und tief in der Nachbarschaft verwurzelter, emanzipatorischer Treffpunkt verschwinden.

In den letzten Wochen ist viel passiert. Es gab‘ Kundgebungen, Presseartikel, Recherche, Infostände, Infomaterial, Soli-Merch und vieles mehr. Dennoch ist die Grundsituation unverändert: Es gibt keine Reaktion seitens der Hausverwaltung, oder der Eigentümer. Ein erneutes Gesprächsangebot seitens des Syndikats blieb bisher unbeantwortet.

Deshalb muss der Druck jetzt steigen: Wenn Hausverwaltung und Eigentümer nicht zu uns kommen, kommen wir zu ihnen. Es ist viel geplant, darüber wollen wir gemeinsam mit euch allen reden und konkret planen.

Deshalb: Kommt zur Kiezversammlung am Donnerstag, den 15.11, um 19 Uhr ins Syndikat.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: