Ein Gruss ans QM Schillerpromenade

Seit Dienstag gibt es eine neue Bemalung auf dem Schaufensterrollo im Erdgeschoss der Schillerpromenade 10, dem Sitz des Büros des Quartiersmanagements (QM) Schillerpromenade:

Danke für Gentrifizierung
Kiez kaputtgemacht

Aus Freude darüber, dass noch jemand ans QM denkt, wurde gleich ein Foto auf dem Facebook-Account des QM veröffentlicht, versehen mit dem Kommentar:
„ach was solln wir sagen m(…“
Tja, ist vielleicht auch besser so, den Mund zu halten. Aber dafür sieht sich ein Facebook-Freund namens Gabriel Sauer bemüssigt, folgenden Kommentar abzulassen:
„Wie wäre es mit einer Anzeige gegen die „Lunte“? Das geht doch seit Jahren so.“

 QM Schillerpromenade

Screenshot vom 15.3.2018 FacebooK QM Schillerpromenade

Im übrigen ist die Zeit des QMs Ende 2020 sowieso abgelaufen. Was zum QM zu sagen ist, wurde veröffentlicht in einem in den „RandNotizen 3″ ( November 2010) erschienenen Artikel Quartiersmanagement, Nein Danke! .

PS. Die Bemalung ist inzwischen wieder übermalt worden.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: