Senat, hau ab!

Der Volksentscheid Tempelhofer Feld ist entschieden. Fast 30 % der wahlberechtigten Berliner haben für den Gesetzentwurf der Initiative 100% Tempelhofer Feld gestimmt. Das Feld bleibt frei und ist den Interessen der Immobilienwirtschaft entzogen. Dem Berliner Senat wurde eine empfindliche Niederlage beigebracht, die Arroganz der Macht hat Schläge bekommen, die hoffentlich lange nachwirken. Viel selbstorganisierter Protest von unten, gegen alle Parteien, hat gezeigt, dass es möglich ist, Siege zu erreichen. Die Opposition von Grünen,Piraten und Linken ist zum Ende auch nur auf den fahrenden Zug aufgesprungen, um mit abzusahnen und Einfluss zu gewinnen. Am Abend haben sich viele Menschen auf dem Feld versammelt, um den Erfolg zu feiern. Über das Feld dröhnte der alte und immer noch gute Song von Ton,Steine,Scherben: „Die letzte Schlacht gewinnen wir!“. Auch vor dem nach 21:30 Uhr geschlossenen Tor an der Oderstrasse versammelten sich viele Menschen und später musste das Tor nach Protesten noch mal geöffnet werden. Das ist das Nächste, was nun ansteht: Der Zaun muss weg! Und der ganze Senat mit seiner Planer- und Baumafia kann auch gleich abtreten.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: