Spaziergang zu Neuköllner Leerstand 2. Juni

einige Leute haben folgenden Aufruf verfasst:

Liebe an Leerstand Interessierte,

wir laden herzlich ein zum 1. Leerstandsbesuch – dem Stadtspaziergang zu den ungenutzten Freiräumen Berlins.

In dieser Stadt stehen hunderte Gebäude leer, während gleichzeitig Mietwohnungen zusehends teurer werden und sich die Fälle von Wohnungsräumungen mehren. Wir wollen einen Spaziergang machen und dem Leerstand einen Besuch abstatten. Dabei bietet sich die Möglichkeit die Gebäude in Augenschein zu nehmen, laut über mögliche Nutzungen nachzudenken und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Wir treffen uns am:

Sonntag, 2. Juni, 14:00 Uhr, Hasenheide Ecke Hermannstr. (U Hermannplatz)

Wir gehen entlang folgender Route (*=Leerstand): *Hasenheide 119 -> Karl-Marx -> Reuter -> *Donau 15 -> *Schönstedt 17 -> *Karl-Marx 92 -> *Karl-Marx 97 -> Werbellin -> Herrfurth -> *Weise 47-> Kienitzer -> Oder -> *Mariendorfer Weg 26

Es ist geplant an jedem ersten Sonntag im Monat andere Gebäude anzusteuern und dieses Treffen zu einem festen Termin für alle Leerstandsempörte zu etablieren. Alles kann, nichts muss. Wir sind gespannt, was daraus wird.

Eure Politik-AG der Vernetzungsstruktur von Hausprojekten im Mietshäuser Syndikat

P.S.: Informationen zu den Leerständen finden sich auf: Leerstandsmelder





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: