Radiointerview zum Schillerkiez

hier eine Mitteilung von RADIO AKTIV:

Am 4. August 2012 findet in Berlin Neukölln das Unabhängige Weisestraßenfest von und für Nachbar_Innen statt. Der Bezirk ist seit einigen Jahren von extremen Mietsteigerungen und starken Verdrängungstendenzen der ursprünglich ärmeren Bevölkerung gekennzeichnet.

Wir sprachen mit zwei Vertretern der Initiative Schillerkiez über ihrer Erfahrungen mit der Gentrifizierung, unabhängiger Organisierung dagegen sowie der Rolle der Bezirksregierung und wollten wissen, was am 4. August in der Neuköllner Weisestrasse passieren wird.

Das Interview kann hier online angehört und auch herunter geladen werden:
Berlin Neukölln: Widerstand gegen Aufwertung und Verdrängung





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: