Rote Farbe im Schillerkiez

So sieht es heute an der Herrfurthstrasse Ecke Weisestrasse aus:


Schillerbar in rot

Besucher der Backstube spekulieren über Proteste gegen steigende Mieten und die Berliner Morgenpost berichtete auch schon Fenster eingeschlagen – Gebäude beschmiert . Der Tagesspiegel veröffentlicht einen Bericht mit Fotos Schillerbar will sich nicht einschüchtern lassen .
In der tageszeitung von heute ist ebenfalls von einer bisher unterdrückten Aktion zu lesen:
Beton im Loft-Klo GENTRIFIZIERUNG Luxuswohnung in Neukölln verwüstet – offenbar Protest gegen Unternehmen Taekker.

Nachtrag:
In eienm Artikel auf linksunten.indymedia.org gibt es eine Erklärung und einen interessanten Kommentar unter der Überschrift „Presse“ zu den Betreibern:
Angriff auf Cocktailbar .
Die Berliner BZ kann das Hetzen nicht lassen und schreibt am 20.6. 2012 Warum trifft mich der Hass der Chaoten? . TV Berlin bringt am 20. Juni ein Video mit Interviews der Chefin und von Passanten und verkündet Gentrifizierungsgegner terrorisieren den Schillerkiez . Dass es im Schillerkiez brodelt , weiss die Berliner Zeitung vom 21.6.2012 in ihrem Bericht Farbe und Steine gegen Backstube .





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: