Veranstaltung: Bürgerbeteiligung?

Der Stadtteilgarten Schillerkiez , eines der Zwischennutzungsprojekte auf dem Tempelhofer Feld, organisiert eine Veranstaltungsreihe: „Vergangenheit und Zukunft auf dem Tempelhofer Feld“. Auf der letzten Veranstaltung am kommenden Sonntag geht es um die Frage der Bürgerbeteiligung in der Stadtentwicklung.

Aus der Einladung:
Sonntag, 11. September 2011:

Was heißt Bürgerbeteiligung , wie weit reicht sie, wo endet sie, wer beteiligt sich überhaupt?

Im Bereich der Stadtentwicklung und gerade auch hier ist immer öfter die Rede von Partizipation oder Bürgerbeteiligung. Was es damit auf sich hat, soll in einem Referat erläutert werden. Dies wird ergänzt mit praktischen Erfahrungen von Mediaspree-Aktivisten. Auch Mitglieder des Quartiersrates sind angefragt .

Die Veranstaltung ist um 14 Uhr auf dem Gelände des Stadtteilgarten Schillerkiez, Tempelhofer Feld , Eingang Oderstrasse/Herrfurthstrasse ( gegenüber den Stämmen mit den Holzvögeln)

Kontakt zum Stadtteilgarten Schillerkiez über E-Mail: schillerkiez@gmx.de
Website: Stadtteilgarten Schillerkiez


1 Antwort auf „Veranstaltung: Bürgerbeteiligung?“


  1. 1 Bürgerbeteiligung ist … « Mediaspree versenken! // Spreepirat_innen Pingback am 24. November 2011 um 23:35 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: